THE KILLER – SOMEONE DESERVES TO DIE (Choi Jae-hoon – 2022)
Darsteller: Jang Hyuk, Lee Seo-young, Bruce Khan, Bang Eun-jung

The Killer – Someone Deserves To Die schreitet in den überdeutlichen Fußstapfen von The Man from Nowhere, dass das Choi Jae-hoon durchaus bewusst ist und dass der Film das sogar anspricht ist fast erfrischend. Jang Hyuk überzeugt auch in seiner zweiten Zusammenarbeit mit Choi Jae-hoon nach dem sehr guten The Swordsman als ehemaliger Auftragskiller der gezwungen wird seine alten Skills nochmal einzusetzen, die Action ist wie gewohnt bei südkoreanischen Filmen über jeden Zweifel erhaben und auch wenn es beim CGI manchmal etwas hapert fällt diese schon ruppig aus mit einem ordentlichen Einsatz von Schusswaffen, Messern und Beile, die Geschichte bleibt aber etwas dahinter zurück und auch wenn die letzte Szene es durchaus schafft den Zuschauer emotional zu packen bleibt man doch die meiste Zeit so stoisch ungerührt wie seine Hauptfigur und eher ein 96 Hours als ein John Wick. Aber ein guter Genrefilm aus Südkorea ist noch immer besser als so manch verleichbare Ware aus den USA – wenn halt auch kein The Man from Nowhere.