LAST LOCKS (Tim Kirkby – 2021)
Darsteller: Charlie Hunnam, Mel Gibson, Morena Baccarin, Clancy Brown

Im Laufe von Last Looks verliert der von Charlie Hunnam gespielte Charlie Waldo seinen Bart und der Zuschauer leider das Interesse am Kriminalfall in den der ehemalige LAPD-Cop und nun im Wald lebender Minimalist eher unfreillig reinschlittert, aber mit seinem Charisma schafft es Hunnam trotzdem gut zu punkten. Dazu bekommt man einen Mel Gibson der an seiner Rolle des unter Mordverdacht stehender exzentrischer Schauspieler sichtbare Freude hat, Rupert Friend als TV-Produzent ihm in nichts nachsteht, Jacob Scipio als Gangster der ebenfalls Spaß bereitet, aber auch verschenkte bekannte Gesichter wie Dominic Monaghan, Clancy Brown und eine unter Wert verkaufte Morena Baccarin. Tim Kirkby bringt witzige Situationen zustande – deutlich mehr als noch bei Action Point -, aber am Ende fühlt sich Last Looks auch eher wie eine Schmalspur-Version von The Nice Guys oder Kiss Kiss, Bang Bang an. Charmant ist das ganze aber doch irgendwie wenn Waldo einmal zu oft einfach verprügelt wird oder mit seinem Fahrrad rumgurkt.