JAGD AUF ROTER OKTOBER (John McTiernan – 1990)
Darsteller: Sean Connery, Alec Baldwin, Scott Glenn, Sam Neill

Meisterhafte erste Verfilmung eines Roman von Tom Clancy, Höhepunkt im Schaffen von John McTiernan nach zwei wahren Action-Brettern, spannend von Anfang bis Ende und mit Sean Connery als Marko Ramius – schottischer Akzent hin oder her – kongenial besetzt wie auch Alec Baldwin als Jack Ryan der noch sehr viel mehr Schreibtischhengst und Analyst ist als Harrison Ford in seinen zwei folgenden Auftritten. Dazu kommen tolle Nebendarsteller wie der großartige Sam Neill dessen Vasili Borodin doch einfach nur in Montana leben wollte, Scott Glenn als Commander Bart Mancuso der den Kommandatan fast noch besser gibt als Connery, Tim Curry als Schiffsarzt, Peter Firth als auf Tee ausrutschender Polit-Offizier, Courtney B. Vance als der weltbeste Mann am Sonar Ronald Jones sowie Stellan Skarsgård als Verfolger von Ramius. Die Musik von Basil Poledouris trägt sich durch den Film wie die Wellen auf dem Wasser und man weiß eigentlich gar nicht was man noch groß über den weltbesten U-Boot-Film aller Zeiten noch groß sagen kann außer: Geben Sie mir ein „Ping“, Vassili. Aber bitte nur ein einziges „Ping“.