VERIRRTE KUGEL 2 (Guillaume Pierret – 2022)
Darsteller: Alban Lenoir, Stéfi Celma, Pascale Arbillot, Sébastien Lalanne

Verirrte Kugel 2 ist eine so konsequente Steigerung des Vorgängers dass Guillaume Pierret mit seiner reduzierung der eigentlich Geschichte genau den richtigen Weg eingeschlagen hat. Man knüpft nahtlos an den ersten Film an, Alban Lenoir darf einigen bösen Buben ordentlich in die Fresse schlagen, Zeitsprung von einem Jahr und ab diesem Punkt fängt der Spaß erst richtig an: Bis zum Ende bleibt Pierret wortwörtlich auf dem Gas, es geht nur darum dass man von Punkt A zu Punkt B kommen muss und bis zum erreichen des Ziels gibt es wieder viele gebrochene Knochen, Platzwunden und vor allem jede Menge Blechschaden. Lenoir überzeugt wieder als Lino ebenso wie Stéfi Celma als knallharte Julia und mit Diego Martín gibt es einen spanischen Neuzugang der sich in seinen Szenen ebenfalls gut einfügt. Die Stuntarbeit kann sich wieder sehen lassen – auch wenn die Schlägerei im Polizeirevier des ersten Teils nicht ganz erreicht wird -, das Auto von Lino wurde mit einem schicken Extra ausgestattet mit dem man die beste Szene des Films bestreitet und mit dem Abspann bekommt man direkt Lust auf den sicherlich kommenden dritten Teil.