REPORTER DES SATANS (Billy Wilder – 1951)
Darsteller: Kirk Douglas, Jan Sterling, Robert Arthur, Porter Hall

Auch nach über 70 Jahren hat Reporter des Satans nichts von seiner Aktualität verloren, zeigt er doch wunderbar den blanken Zynismus mit dem der Boulevardjournalismus noch heute im Angesicht einer Katastrophe arbeitet und auch den Katastrophentourismus der bei sowas entstehen kann. Kirk Douglas als arroganter und gewissensloser Charles „Chuck“ Tatum spielt großartig und ist ab der ersten Sekunde wunderbar hassenswert, Jan Sterling als Lorraine Minosa gibt ihm aber gut Contra und John Berkes als Papa Minosa der einfach nur seinen verschüttenen Sohn wiederhaben möchte bricht einem immer wieder das Herz. Billy Wilder zementiert auch hier seinen Ruf als einer der besten Regisseure aller Zeiten dessen Filme noch heute – vielleicht leider – erschreckend gut funktionieren und auch Reporter des Satans macht da keine Ausnahme.