DINNER IN AMERICA – A PUNK LOVE STORY (Adam Rehmeier – 2020)
Darsteller: Kyle Gallner, Emily Skeggs, Pat Healy, Griffin Gluck

Bei Dinner in America – A Punk Love Story wird einem von Adam Rehmeier genau das serviert was der Titel verspricht: Mehr Szenen an verschiedenen Esstischen als man vermuten würde, viel Punk und eine echt süße Liebesgeschichte. Dabei stimmt die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern Kyle Gallner und Emily Skeggs ab dem ersten Zusammentreffen – auch wenn man ihre Figuren nicht sofort ins Herz schließen möchte und es einen Moment dauert -, gerade am Anfang fragt man sich bei den ganzen Eskapaden wo das alles enden wird und es gibt einige urkomische wie herzige Momente. Ein Film der sein wütendes Herz am rechten Fleck trägt, mit dem Ohrwurm „Watermelon“ eine absoluten Banger zu bieten hat und stellenweise so wunderbar unangepasst daherkommt dass man ihn einfach nur lieb haben muss.