UNTIL DEATH (Simon Fellows – 2007)
Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Selina Giles, Fiona O’Shaughnessy, William Ash

Until Death – ein Remake des Films City on Fire von Johnnie To – ist nach dem im Vorjahr gedrehten Second in Command die zweite Zusammenarbeit zwischen Jean-Claude Van Damme und Simon Fellows und hebt sich eigentlich ganz angenehm von den anderen Ostblock-Produktionen ehemaliger großen Action-Stars ab, denn die meiste Zeit über handelt es sich doch eher um ein Thriller mit starken Drama-Anteilen und nur am Anfang und beim großen Finale wird mehr als scharf geschossen. Die restliche Zeit versucht Van Damme zu schauspielern und weiß trotz seinem stoischen Gesichtsausdruck durchaus zu gefallen, sein Look in den ersten Szenen als komplett am Boden liegender Cop ist grandios und auch an den Nebenfiguren kann man seinen Spaß haben – nur Stephen Rea als Gegenspieler ist doch etwas sehr verschenkt. Neben Sofia wurde auch direkt in New Orleans gedreht und wenn man dem Film eine Sache bescheinigen kann, dann dass er dank dem erfahrenen Douglas Milsome hinter der Kamera durchaus wertig ausschaut und irgendwie ist das ganze Drama auch ganz gut gelungen. Gerade für so eine Art von Film fast schon eine positive Überraschung und einen Blick wert.