COUNTDOWN: START ZUM MOND (Robert Altman – 1967)
Darsteller: James Caan, Joanna Moore, Robert Duvall, Barbara Baxley

Das Regiedebüt von Robert Altman und wohl auch eine seiner schwächsten Arbeiten: Countdown: Start zum Mond bietet mit James Caan und Robert Duvall zwei Legenden die fast noch am Anfang ihrer Karriere standen und einzig Duvall kann mit seiner Rolle – die ähnlich zu der von Ed Harris in Apollo 13 Jahrzehnte später ist – überzeugen, richtig fesselnd wird der Film erst zum Schluss mit dem eigentlichen Flug der Gemini-Kapsel zum Mond und der Landung auf diesem und auch wenn Altman hier schon sein Händchen für einen leicht dokumentarisch anmutendenen Blick und sich überlappende Dialoge beweist, fühlt sich Countdown: Start zum Mond ganz schön schwerfällig und dröge an. Kein Vergleich z. B. zum starken Der Stoff, aus dem die Helden sind und selbst einigen deutlich preiswerteten Vertretern des Genre die aber zumindest charmant und unterhaltsam sind..