VIER FÄUSTE GEGEN RIO (Enzo Barboni – 1984)
Darsteller: Terence Hill, Bud Spencer, April Clough, Harold Bergman

Was haut noch mehr rein als einmal das Duo Terence Hill und Bud Spencer? Richtig: Das doppelte Duo Terence Hill und Bud Spencer und das macht vor allem im Finale von Vier Fäuste gegen Rio verdammt viel Spaß. Bis dahin lebt der Film von Enzo Barboni vor allem von der gewohnt einzigartigen Chemie seiner beiden Hauptdarsteller, der wunderbaren Synchronisation aus dem Hause Rainer Brandt und den Sprechern Arnold Marquis und Thomas Danneberg und der einen oder anderen feinen Prügelei wie die in einem Lokal wo unsere beiden Helden beim Verspeisen von Reis mit Bohnen gestört wurden. Außerdem hätte Nello Pazzafini als Don Tango einen eigenen Film verdient gehabt.