ONE SHOT – MISSION AUSSER KONTROLLE (James Nunn – 2021)
Darsteller: Scott Adkins, Ashley Greene, Ryan Phillippe, Emmanuel Imani

Nach dem solide Eliminators – seiner zweiten Zusammenarbeit mit Hauptdarsteller Scott Adkins – und den darauf folgenden durchwachsenen The Marine 5: Battleground und The Marine 6: Das Todesgeschwader holt James Nunn mit One Shot – Mission ausser Kontrolle zu seinem ersten sehr guten Schlag aus und alleine dass es sich wirklich um einen One-Cut-Film handelt der seine Schnitte sehr gut zu verstecken weiß ist ein großer Pluspunkt. Man wird direkt in die Geschichte reingeworfen, die sauber inszenierte Action knallt fast pausenlos an allen Ecken und Enden, Jess Liaudin und Lee Charles auf Seiten der Bösewichte gefallen und Scott Adkins macht das was er am besten kann: Gegner mit Schusswaffen, Messern, seinen Fäusten und Händen über den Jordan schicken. Es gibt keinen überflüssigen Schnickschnack, einige fast schon erfreuflich ruppige Momente und über die bekannten Gesichtern von Ashley Greene und Ryan Phillippe kann man sich als Zuschauer auch freuen. Also das hätten Jesse V. Johnson oder Isaac Florentine nicht besser machen können und man darf auf jeden Fall gespannt sein was Nunn als nächstest veranstaltet.