PHASE IV (Saul Bass – 1974)
Darsteller: Nigel Davenport, Michael Murphy, Lynne Frederick, Alan Gifford

Auf jeden Fall gelingt Saul Bass – unter anderem verantwortlich für die Filmvorspänne zu Werken von Alfred Hitchcock – mit seiner einzigen Regiearbeit Phase IV ein sehr interessantes Kammerspiel und Duell zwischen Nigel Davenport und Michael Murphy als Forscher sowie Lynne Frederick auf der einen und Ameisen auf der anderen Seite bei der vor allem die Aufnahmen der Tiere eine große Faszination auf den Zuschauer ausübt. Die knackigen knapp 90 Minuten gehen zügig vorbei, es werden immer wieder interessante Momente und das Finale erinnert dann sogar ein bisschen an 2001: Odyssee im Weltraum. So oder so ist Phase IV also eine interessante Alternative zu gängigen Genrefilmen bei denen die Ameisen plötzlich einfach nur groß wurden.