DREI ZEITALTER (Buster Keaton, Edward F. Cline – 1923)
Darsteller: Buster Keaton, Margaret Leahy, Wallace Beery, Joe Roberts

Parodie auf den 1916 veröffentlichen Intoleranz und in den besten Augenblicken kann Drei Zeitalter mit seinen drei gleichen Geschichten die aber in verschiedenen Zeitepochen spielen durchaus unterhalten. Dabei ist die Episode in der Steinzeit mit Abstand die schwächste, während die im römischen Reich den einen oder anderen wirklich guten Gag zu bieten hat – wie z. B. die Parkkralle oder auch die Szene mit dem Löwen – und in der damaligen modernen Zeit die von Buster Keaton nicht anders zu erwarteten Stunts wie der Sprung von einem Hochhausdach zum anderen das Interesse der Zuschauer wecken können. Der Rest ist solide Unterhaltung mit einem leicht überraschenden Ende.