UNSICHTBARER FEIND (Michael Keusch – 2007)
Darsteller: Steven Seagal, Steve Toussaint, Angus MacInnes, Mark Bazeley

Dachte man die zweite Zusamemnarbeit von Regisseur Michael Keusch mit Steven SeagalAttack Force – wäre schon unglaublicher DTV-Rotz, unterbieten die beiden sich mit Unsichtbarer Feind nochmal auf allen Ebenen: Das Remake von Black Thunder – Die Welt am Abgrund mit Michael Dudikoff ist vollgestopft mit Material aus anderen Filmen – das sieht man daran, dass es die Szenen sind die am besten aussehen und zwar die Flug-Action -, absolut nichts hier macht Sinn, Seagal wird einem als Top-Pilot verkauft was fast noch lächerlicher ist als wenn man ihn als Top-Agenten oder Typ der reihenweise die viel zu jungen Damen abbekommt in einem seinem Filme spielen lässt und Keusch bringt es sogar fertig eine Liebesszene zwischen zwei Frauen reinzuschmugeln – man merkt: Seagal hatte auch seine Finger im Drehbuch – die sich unglaublich deplaziert anfühlt. Der Rest ist billige Ostblock-Action, die Musik nervt fast noch mehr als Seagal oder Mark Bazeley als Sidekick und am Ende kann man nur noch mit den Augen rollen.