SHADOW MAN – KURIER DES TODES (Michael Keusch – 2006)
Darsteller: Steven Seagal, Imelda Staunton, Garrick Hagon, Skye Bennett

Shadow Man – Kurier des Todes ist die erste von drei Zusammenarbeiten von Regisseur Michael Keusch – am ehesten bekannt für seine Verfilmung von Autobahnraser – und Steven Seagal – und wahrscheinlich noch im direkten Vergleich die beste, was aber auch nichts daran ändert dass es gewohnter DTV-Seagal-Mist ist. Natürlich gedreht in Rumänien mit einem Hauch von Nichts an Story, schlimmen Greenscreen-Aufnahmen, noch schlimmere Szenenübergänge bei denen man sich nur fragend am Kopf kratzen kann ob des Sinnes und irgendwie hat sich auch Imelda Staunton in diesem Film verirrt und bezeichnet die Dreherfahrung noch immer als die schlechteste in ihrer langen Karriere. Aber zumindest ist die Action nicht kompletter Scheiß, Seagal aber wie gewohnt kaum zu ertragen, es gibt eine richtig tolle Explosion (Entführung) und eine richtig beschissene (Hubschrauber) und tatsächlich sollte es für Keusch und Segal mit den nächsten beiden Filmen nochmal richtig bergab gehen.