DRIVE MY CAR (Ryusuke Hamaguchi – 2021)
Darsteller: Hidetoshi Nishijima, Toko Miura, Masaki Okada, Reika Kirishima

Man kann Ryusuke Hamaguchi schon Respekt dafür zollen dass sein Prolog von Drive My Car 40 Minuten lang geht wo jeder anderere deutlich weniger Zeit gebraucht hätte oder diesen komplett übersprungen hätte. Auch Hidetoshi Nishijima ist alleine durch seine Mimik richtig stark als Theaterschauspieler und -regisseur der eine auf interessante Arten mehrsprachige Aufführung von Onkel Wanja inszeniert und dafür von der jungen Misaki (Toko Miura) als Fahrerin begleitet wird. Am Ende ist Drive My Car aber auch mit 180 Minuten viel zu lang, in den meisten Momenten unglaublich zäh und bedeutungsschwanger in seiner Vergangenheitsbewältigung und kann einen damit im schlimmsten Fall vollständig kalt lassen und im Laufe einfach verlieren.