DER KAMPFKOLOSS (Harley Cokeliss – 1982)
Darsteller: Michael Beck, Annie McEnroe, James Wainwright, Bruno Lawrence

Ein Jahr nach Mad Max II – Der Vollstrecker veröffentlicht, wandert Harley Cokeliss mit Der Kampfkoloß aka Warlords of the 21st Century aka Battletruck überdeutlich auf dessen Fußspuren durch die staubigen Landschaften von Neuseeland und macht seine Sache dabei aber gar nicht mal so verkehrt. Vor allem der titelgebende Kampfkoloß sieht schon verdammt cool aus, es gibt zusammengewerkelte Autos und Siedlungen die in den besten Augenblicken des Films schön in sich zusammenfallen, die Explosionen können sich sehen lassen und auch wenn Michael Beck nicht mal im Ansatz an das Charisma eines Mel Gibson herankommt, macht er seine Sache neben Annie McEnroe auch zufriedenstellend. Außerdem merkt man dem Film an dass mit Chris Menges jemand die Kamera führte der seine Arbeit versteht und das beste aus dem wahrscheinlich geringen Budget machen konnte – und bereits zwei Jahre später seinen ersten von zwei Oscars gewann – und die rockige Musik von Kevin Peek ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Der Kampfkoloß wäre insgesamt vielleicht sogar ein überraschend guter Film, wenn er abseits der Action nicht ziemlich dröge wäre.