DIE TÄTOWIERTE FREMDE (Edward Montagne – 1950)
Darsteller: John Miles, Patricia Barry, Walter Kinsella, Frank Tweddell

Die tätowierte Fremde von Edward Montagne mag insgesamt vielleicht kein guter Krimi sein, aber durch und durch solide und mit knapp einer Stunde angenehm kurz. John Miles und Walter Kinsella machen als Detectives ihren Job, Patricia Barry – vielleicht die einzige im Cast die danach noch eine größere Karriere hatte – stiehlt den beiden aber als Botanikerin locker die Show und die Polizeiarbeit wird ganz wunderbar nüchtern und komplett unaufgeregt gezeigt – einzig beim Finale wird mal kurz zwischen Grabsteinen hin und her geschossen. Der eigentliche Fall ist simpel und fast vergessenswert, aber es gibt ganz schöne Aufnahmen von New York und für einen B-Krimi geht Die tätowierte Fremde schon in Ordnung.