ALLES AUF EINE KARTE (Samuel Fuller – 1961)
Darsteller: Cliff Robertson, Dolores Dorn, Beatrice Kay, Richard Rust

Nicht nur die Liebe kann einen blind machen, sondern auch das Verlangen nach Rache und davon kann der von Cliff Robertson gespielte Tolly Devlin mehr als nur ein Lied singen: Samuel Fuller liefert mit Alles auf eine Karte – im Original mit dem wunderbaren Titel Underworld U.S.A. – einen wunderbar gradlinigen Thriller ab bei dem neben Robertson vor allem Richard Rust als Killer überzeugen können. Man weiß von Anfang an wie das Ding enden wird, dass die Beziehung zwischen Devlin und der von Dolores Dorn gespielten Cuddles keine Zukunft haben wird und dass am Ende eine Menge Leute ihre gerechte Strafe erhalten werden. Die Kamerarbeit von Hal Mohr überrascht des öfteren mit schönen dynamischen Momenten, die Musik von Harry Sukman liefert eine stimmige Untermalung der schwarz-weißen Rachegeschichte die stellenweise ganz schön fies ausfällt.