PLANET DER VERDAMMTEN – RAUMSCHIFF ALPHA (Antonio Margheriti – 1966)
Darsteller: Tony Russel, Lisa Gastoni, Massimo Serato, Carlo Giustini

Gar nicht mal so verkehrter Italo-SciFi von Antonio Margheriti der Planet der Verdammten – Raumschiff Alpha in einem Rutsch mit Tödliche Nebel, Orion 3000 – Raumfahrt des Grauens und Dämonen aus dem All mit zwei verschiedenen Darsteller-Crews drehte und so die Gamma-One-Filmreihe erschaffte. Die Geschichte ist bis auf einem kleinen Durchhänger zum Ende hin spannend, die Darsteller machen in ihrem ersten von zwei Filmen auch zufriedenstellend, es gibt eine fantatische Prügelszene in einem Hotelzimmer in denen drei der Helden von drei Frauen anfänglich ordentlich verdroschen werden und selbst die kleinen Horror-Momente funktionieren. Es gibt Miniaturen von der Weltraumstation die man auch in den nanchfolgenden Filmen zu sehen bekommen wird, die Kostüme werden ebenfalls wiederverwertet und die Laserwaffen – die eher wie kleine Flammenwerfer wirken – sind auch cool. Außerdem spielt Planet der Verdammten – Raumschiff Alpha zu großen Teilen auf der Erde was ihm auch besser zu Gesicht steht. Auf jeden Fall unterhaltsam und ein Blick wert.