THE EYES OF TAMMY FAYE (Michael Showalter – 2021)
Darsteller: Jessica Chastain, Andrew Garfield, Cherry Jones, Vincent D’Onofrio

Vielleicht ist das größte Problem von The Eyes of Tammy Faye, dass er erzählerisch nicht ganz auf einen einheitlichen Nenner kommt und interessante Stationen im Leben von Tammy Faye und Jim Bakker in den meisten Fällen nur anreißt und dann direkt zur nächsten Szene geht. Dabei schafft es Michael Showalter aber trotzdem immer wieder Momente echter Stärke dem Zuschauer zu servieren und kann sich dabei vor allem auf sein Hauptdarsteller-Duo Jessica Chastain und Andrew Garfield voll und ganz verlassen. Dabei spielt Chastain fast wie gewohnt absolut mühelos auf großartigem Niveau und durch sie wird ihre Darstellung von Tammy Faye so herzerwärmend, dass man Faye einfach gern haben muss – und auch der restliche Nebencast mit Vincent D’Onofrio, der wunderbaren Cherry Jones, Mark Wystrach und Sam Jaeger weiß zu gefallen. Trotz Probleme beim Drehbuch ist The Eyes of Tammy Faye noch immer ein guter Film, hat dies aber auch vor allem seiner Hauptdarstellerin Jessica Chastain zu verdanken.