52 PICK-UP (John Frankenheimer – 1986)
Darsteller: Roy Scheider, Ann-Margret, Vanity, John Glover

Bereits 1984 produzierten Menahem Golan und Yoram Globus mit Der Ambassador unter der Regie von J. Lee Thompson und mit Robert Mitchum, Ellen Burstyn und Rock Hudson besetzt den Roman von Elmore Leonard und nur zwei Jahre danach gab es unter dem Originaltitel des Romans – 52 Pick-Up – eine weitere Version der beiden Cannon Films-Studiobosse mit John Frankenheimer auf dem Regiestuhl sowie Roy Scheider, Ann-Margret, Vanity, John Glover, Robert Trebor und Clarence Williams III in den wichtigsten Rollen. Angetrieben von einer ordentlichen Handvoll feinsten Pulp und einem immer wieder ausrastenen Score von Gary Chang – seine erste von acht Zusammenarbeiten mit Frankenheimer – bei dem man mit der Zunge schnalzen möchte ist es eine große Freude Scheider zuzusehen wie er seine Erpresser gegeneinander ausspielt, dazu gibt es nackte Haut, flotte Autos und einem Finale fast zum niederknien. Ja: 52 Pick-Up kann schon was und vor allem ganz wunderbar unterhalten.