WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT (Jacques Audiard – 2021)
Darsteller: Noémie Merlant, Makita Samba, Lucie Zhang, Jehnny Beth

Ein neuer Film von Jacques Audiard (Der Geschmack von Rost und Knochen, The Sisters Brothers) hat immer mein Interesse und dazu schrieb noch Porträt einer jungen Frau in Flammen-Regisseurin Céline Sciamma am Drehbuch mit: Wo in Paris die Sonne aufgeht hat also gute Chancen einen positiven Nerv bei mir zu treffen.