ZERRISSENE UMARMUNGEN (Pedro Almodóvar – 2009)
Darsteller: Penélope Cruz, Lluís Homar, Blanca Portillo, José Luis Gómez

Ein Film von Pedro Almodóvar in dem unter anderem die Themen Liebe, Schuld und Verrat behandelt werden und doch ist es fast verwunderlich, dass einem Zerrissene Umarmungen bis zum Schluss-Akt ziemlich kalt lässt. Penélope Cruz bleibt fast blass und im direkten Vergleich schafft es auf Seiten der Darstellerinnen Blanca Portillo ihr fast die Show zu stehlen, Lluís Homar überzeugt als blinder ehemaliger Regisseure vor allem in den Szenen der Gegenwart und auch Rubén Ochandiano sowie Tamar Novas machen ihre Sache gut. Dafür punktet die Musik von Alberto Iglesias vor allem in den Spannungsmomenten mit Melodien die an den Score von John Williams zu JFK – Tatort Dallas erinnert und wenn die diversen Fäden am Ende zusammengeführt werden und sich ein komplettes Bild entfaltet ist es fast ein bisschen schade dass der Film so lange bis zu diesem Punkt brauchte.