GEHEIMNISVOLLE ERBSCHAFT (David Lean – 1946)
Darsteller: John Mills, Tony Wager, Valerie Hobson, Jean Simmons

Es sind vor allem die Nebendarsteller wie Finlay Currie als Abel Magwitch, Bernard Miles als Joe Gargery und Alec Guinness als Herbert Pocket die das Interesse an Geheimnisvolle Erbschaft – der fünften Regiearbeit von David Lean – aufrecht erhalten, denn John Mills in der Hauptrolle vermag das nur in den seltesten Augenblicken zu bewerkstelligen. Man merkt die typischen Elemente einer Erzählung von Charles Dickens, doch weiß der Film die meiste Zeit über nicht so zu fesseln wie man es erwarten würde – es fühlt sich stellenweise sogar ein wenig angestaubt ab – und es ist fast spannender herauszufinden wie sich Lean zwei Jahre später mit seiner Version von Oliver Twist anstellte.