LIEBESGRÜSSE AUS PEKING (Stephen Chow, Lee Lik-Chi – 1994)
Darsteller: Stephen Chow, Anita Yuen, Law Kar-Ying, Pauline Chan

Ein Jahr vor James Bond 007 – GoldenEye erschienen, nimmt Stephen Chow die bis dahin im Pause-Modus laufenden Bond-Zutaten und serviert mit der wunderbaren Anita Yuen in Form von Liebesgrüße aus Peking Hommage und Parodie zu gleichen Teilen – inklusive einer tollen musikalischen Untermalung von Wai Lap Wu mit den typischen Bond-Klängen. In seiner Laufzeit von knapp über 80 Minuten sehr kurzweilig, die Gags sitzen zu großen Teilen wie auch Action und durchaus auch in den richtigen Augenblicken der Blutzoll während der überzeichneten Gewalt die man vor allem beim Finale zu sehen bekommt. Auch wenn Shaolin Kickers noch immer der beste Film von Chow ist: Liebesgrüße aus Peking braucht sich da kaum zu verstecken.