GOOD BOYS – NIX FÜR KLEINE JUNGS (Gene Stupnitsky – 2019)
Darsteller: Jacob Tremblay, Brady Noon, Keith L. Williams, Molly Gordon

Mit der unglaublich herzigen Superbad-Variante Good Boys – Nix für kleine Jungs gelingt Gene Stupnitsky gemeinsam mit Co-Autor Lee Eisenberg vor allem dank seinen drei Jungdarstellern Jacob Tremblay, Brady Noon und Keith L. Williams eine Komödie die einen immer gut zum lachen bringt und zum Ende hin auch das Herz am rechten Fleck hat. Das alles ist nie zu frivol – schließlich sind unsere Hauptdarsteller erst 12/13 Jahre alt – funktioniert für den erwachsenen Zuschauer aber ebenso gut wie für das jüngere Publikum. Selbst für zwei gelungene kleineren Actioneinlagen findet sich genügend Zeit – inklusive Terminator 2-Referenz und Paintball-Zeitlupen-Action – und wie fantastisch sind bitte Molly Gordon und Midori Francis? Außerdem hat man mit „Du bist mein Sohn und ich werde dich immer lieben – aber ich mag dich einfach nicht mehr.“ den schmerzhaftesten Satz in einem Film den man vielleicht seit Ewigkeiten gehört hat. Good Boys – Nix für kleine Jungs ist witzig, charmant, stellenweise unglaublich süß, mit einem gut aufgelegten Cast und insgesamt eine mittelgroße positive Überraschung.