HELL NIGHT – DER TOD KAM ZUR PARTY (Tom DeSimone – 1981)
Darsteller: Linda Blair, Vincent Van Patten, Peter Barton, Suki Goodwin

Am Ende handelt es sich bei Hell Night – Der Tod kam zur Party um einen unfassbar lahmen Slasher der viel zu lange braucht um aus dem Quark zu kommen und der außer den Namen von Linda Blair und den körperlichen Vorzügen von Suki Goodwin kaum etwas zu bieten hat das nachhaltig in Erinnerung bleibt. Nicht besonders schön von Mac Ahlberg gefilmt, hier und da ein paar gelungene Melodien von Dan Wyman – dessen Score die meiste Zeit aber fast eine größere Belastungsprobe als die Schauspielleistung des Casts darstellt -, muss man die meiste Zeit über dagegen ankämpfwn nicht komplett das Interesse an den Film zu verlieren. Selbst die Kills – bis auf einen Kopfumdreher – können da nichts rausreißen.