Die Gewinner der Independent Spirit Awards 2022 im Überblick:

  • Bester Film: Frau im Dunkeln
  • Bester Debütfilm: 7 Days
  • Beste Regie: Maggie Gyllenhaal (Frau im Dunkeln)
  • Bestes Drehbuch: Maggie Gyllenhaal (Frau im Dunkeln)
  • Bestes Drehbuchdebüt: Michael Sarnoski und Vanessa Block (Pig)
  • Bester Hauptdarsteller: Simon Rex (Red Rocket)
  • Beste Hauptdarstellerin: Taylour Paige (Zola)
  • Bester Nebendarsteller: Troy Kotsur (CODA)
  • Beste Nebendarstellerin: Ruth Negga (Seitenwechsel)
  • Bester Dokumentarfilm: Summer of Soul
  • Bester internationaler Film: Drive My Car (Japan)
  • Bester Schnitt: Joi McMillon (Zola)
  • Beste Kamera: Eduard Grau (Seitenwechsel)
  • John Cassavetes Award (Bester Independentfilm mit Produktionskosten unter 500.000 US-Dollar): Shiva Baby
  • Robert Altman Award (Bestes Ensemble): Mass
  • Someone to Watch Award (Bester Nachwuchsfilmemacher oder beste Nachwuchsfilmemacherin): Alex Camilleri (Luzzu)
  • Producers Award (Bester Nachwuchsproduzent oder beste Nachwuchsproduzentin): Lizzie Shapiro
  • Truer Than Fiction Award (Bester Nachwuchsdokumentarfilmer oder beste Nachwuchsdokumentarfilmerin): Jessica Beshir (Faya Dayi)