LUCY UND DESI (Amy Poehler – 2022)

Im Grunde ist Lucy und Desi ein sehr schönes Begleitwerk zu Being the Ricardos und gibt einen guten und unterhaltsamen Abriss über die Karriere und das Leben von Lucille Ball und Desi Arnaz mit dem Fokus auf ihre Erfolge mit I Love Lucy und ihrer Produktionsfirma Desilu Productions. Vor allem der sehr kurz angerissene Einfluss von Ball auf Künstlerinnen wie Carol Burnett, Bette Midler und wahrscheinlich auch Amy Poehler – der hier als Regisseurin eine richtige Wohlfühldokumentation gelingt – ist sehr schön anzusehen.