REPLIKATOR – DIE ZEITBOMBE DER ZUKUNFT (Philip Jackson – 1994)
Darsteller: Michael St. Gerard, Brigitte Bako, Ned Beatty, Peter Outerbridge

Man merkt Replikator – Die Zeitbombe der Zukunft mehr als deutlich an ein eher preiswerter Film aus dem Jahr 1994 zu sein, denn die Geschichte macht von Anfang bis Ende nicht wirklich Sinn oder hält den Zuschauer bei der Stange, Michael St. Gerard ist blass als Wissenschaftler, Ned Beatty als Cop verschenkt und vor allem nerven die permananten Texttafeln die einen den nächsten Handlungsort sowie das Datum anzeigen und sich teilweise sogar zu wiedersprechen scheinen was die Handlung betrifft – ein überdeutliches Zeichen dafür, dass Regisseur Philip Jackson sich nicht weiter zu helfen weiß um dem Zuschauer zu vermitteln um was es eigentlich geht. Einzig die an einen Sega-Werbespot erinnernde Kameraarbeit von Jonathan Freeman – der später zumindest für Allen Coulter bei den Hollywoodfilmen Die Hollywood-Verschwörung und Remember Me – Lebe den Augenblick hinter der Kamera stand – hat einen gewissen Charme.