Die Gewinner der Washington DC Area Film Critics Association Awards 2021 im Überblick:

  • Bester Film: Belfast
  • Beste Regie: Jane Campion (The Power of the Dog)
  • Bester Hauptdarsteller: Andrew Garfield (Tick, Tick…Boom!)
  • Beste Hauptdarstellerin: Kristen Stewart (Spencer)
  • Bester Nebendarsteller: Kodi Smit-McPhee (The Power of the Dog)
  • Beste Nebendarstellerin: Aunjanue Ellis (King Richard)
  • Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Branagh (Belfast)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: Jane Campion (The Power of the Dog)
  • Bester Animationsfilm: Die Mitchells gegen die Maschinen
  • Bester Dokumentarfilm:Summer of Soul
  • Bester internationaler/fremdsprachiger Film: Drive My Car (Japan)
  • Bestes Szenenbild: Dune
  • Beste Kamera: Greig Fraser (Dune)
  • Bester Filmschnitt: Myron Kerstein und Andrew Weisblum (Tick, Tick…Boom!)
  • Beste Filmmusik: Hans Zimmer (Dune)
  • Bestes Schauspielensemble: Mass
  • Beste Nachwuchsleistung: Woody Norman (C’mon, C’mon)
  • Beste Synchronisation eines Charakters: Awkwafina (Raya und der letzte Drache)