Die Gewinner der British Independent Film Awards 2021 im Überblick:

  • Bester britischer Independent-Film: After Love
  • Beste Regie: Aleem Khan (After Love)
  • Beste Hauptdarstellerin: Joanna Scanlan (After Love)
  • Bester Hauptdarsteller: Adeel Akhtar (Ali & Ava)
  • Bestes Drehbuch: Aleem Khan (After Love)
  • Beste Nebendarstellerin: Vinette Robinson (Boiling Point)
  • Bester Nebendarsteller: Talid Ariss (After Love)
  • Bestes Regiedebüt: Aleem Khan (After Love)
  • Beste*r Nachwuchsproduzent*in: Michelle Antoniades (Sweetheart)
  • Bestes Drehbuchdebüt: Cathy Brady (Wildfire)
  • Beste*r Newcomer*in: Nell Barlow (Sweetheart)
  • Bester Dokumentarfilm: Poly Styrene: I Am a Cliché
  • Bester internationaler Independent-Film: Flee
  • Bester britischer Kurzfilm: Femme
  • Bestes Schauspielensemble: Boiling Point
  • Beste Kamera: Matthew Lewis (Boiling Point)
  • Bestes Kostümdesign: Grace Snell (The Souvenir: Part II)
  • Bester Schnitt: Helle le Fevre (The Souvenir: Part II)
  • Beste visuelle Effekte: Dashcam
  • Bestes Make-up und beste Frisuren: The Electrical Life of Louis Wain
  • Beste Filmmusik: Connie Farr und Harry Escott (Ali & Ava)
  • Bestes Szenenbild: The Souvenir: Part II
  • Bester Ton: Boiling Point
  • The Raindance Discovery Award:Poly Styrene: I Am a Cliché