DER UNBEUGSAME (Barry Levinson – 1984)
Darsteller: Robert Redford, Robert Duvall, Glenn Close, Kim Basinger

Es mag etwas befremdlich wirken ganz am Anfang Robert Redford in der Rolle eines Anfang 20-Jährigen zu sehen und ganz leicht gilt das auch wenn sein Roy Hobbs nach der Vorgeschichte mit Mitte 30, aber am Ende sind es auch nur Zahlen, Redford macht eine sehr gute Figur auf dem Baseball-Platz – in dessen Umfeld sich auch die besten Szenen abspielen – und der Score von Randy Newman ist einfach nur wunderschön und hätte einen Oscar mehr als nur verdient gehabt. Die Chemie zwischen Redford und Glenn Close stimmt, die Nebenrolle sind z. B. mit Wilford Brimley und Richard Farnsworth als Trainer toll besetzt und wer am Ende nicht emotional ergriffen ist, hat einfach kein Herz. Der Unbeugsame mag nicht so stark sein wie man es vielleicht bei der Kombo aus Barry Levinson und Robert Redford erwarten würde, aber sehr gut ist er trotzdem.