HEISSES EISEN (Fritz Lang – 1953)
Darsteller: Glenn Ford, Gloria Grahame, Jocelyn Brando, Alexander Scourby

Guter Noir-Film von Fritz Lang der vielleicht nicht ganz an andere Genrewerke der 40er und 50er – wie Laura seines Kollegen Otto Preminger – heranreicht, aber es ist schon interessant im Verlauf von Heißes Eisen zu sehen wie Glenn Ford als Dave Bannion einfach nicht gut für jede Frau ist die seine Figur trifft. Leider ist die eigentliche Geschichte nicht besonders spannend, hat mit Gloria Grahame aber eine tolle weibliche Nebenfigur der wahrscheinlich die stärksten Szenen des Films gehören und Lee Marvin als Handlanger Vince Stone. Kann man sich als Fan des Genre locker anschauen – und sicherlich besser finden.