THE WOLF OF SNOW HOLLOW (Jim Cummings – 2020)
Darsteller: Jim Cummings, Riki Lindhome, Robert Forster, Chloe East

Mit seiner zweite Regiearbeit nach Thunder Road geht Jim Cummings in Form von The Wolf of Snow Hollow in eine andere Genre-Richtung und so richtig die Klasse seines Debüts erreicht er damit leider nicht. Nach dem Polizisten nahe eines Nervenzusammenbruches spielt Cummings nun einen Polizisten mit einem gehörigen Hang zu Wutausbrüchen und macht seine Sache auch wieder sehr gut, der Nebencast mit Robert Forster als Sheriff und der Vater der Hauptfigur in seiner letzten Filmrolle und Riki Lindhome als Kollegin sind ebenfalls passend und vor allem zu Anfang und im Finale überzeugt The Wolf of Snow Hollow mit seinem verschneiten – und blutigen – Kleinstadt-Idyll. So richtig zu packen bekommt man den Rest – und vor allem die eigentliche dahin plätschernde Geschichte – aber nur schwer, auch wenn der Regisseur Jim Cummings wieder sein Können mit schönen Einstellungen aufblitzen lässt. Damit bleibt The Wolf of Snow Hollow vielleicht etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück, ist aber noch immer ein guter und zum Ende hin sogar kurz sehr guter Film.