WEISSER JÄGER, SCHWARZES HERZ (Clint Eastwood – 1990)
Darsteller: Clint Eastwood, Jeff Fahey, Charlotte Cornwell, George Dzundza, Alun Armstrong

Clint Eastwood als John Wilson mag zwar mehr ein Abbild von Eastwood selber als von John Huston sein, aber der leicht fiktionale Blick auf die Dreharbeiten von African Queen hat aber trotzdem ganz wunderbare Momente zu bieten wie etwa die komplette Restaurant-Szene mit abschließenden Faustkampf zwischen Eastwood und dem deutlich jüngeren Clive Mantle und immer wieder schöne Landschaftsaufnahmen von Jack N. Green, Jeff Fahey in einen seiner wenigen bekannten Hauptrollen abseits von Der Rasenmähermann und den ebenfalls immer etwas unter Wert verkauften George Dzundza in einer Version des damaligen Produzenten Sam Spiegel. Eine rundum gute Arbeit von Eastwood und am Ende vielleicht etwas zu ruhig um wirklich zu fesseln, aber ein guter Eastwood ist noch immer ein guter Eastwood. Auch wenn man verstehen kann, warum Weißer Jäger, schwarzes Herz zu den Werken von ihm gehören die einem nicht als erstes einfallen.