EXPLOSIV – BLOWN AWAY (Stephen Hopkins – 1994)
Darsteller: Jeff Bridges, Tommy Lee Jones, Suzy Amis, Lloyd Bridges

Mit Explosiv – Blown Away liefert Allrounder Stephen Hopkins neben dem starken TV-Film The Life and Death of Peter Sellers und dem sehr guten Under Suspicion – Mörderisches Spiel wahrscheinlich seine beste Arbeit ab: Jeff Bridges als Bombenentschärfer im eigentlichen Ruhestand und Tommy Lee Jones als von Rache beseelter irischer Terrorist liefern sich – stilecht in Boston – ein von Anfang bis Ende spannendes Duell – auch wenn Jones als Ire schon eine fast grenzwertige Castingentscheidung ist wenn es irische/britische Darsteller vom Schlage eines Stephen Rea oder Pete Postlethwaite gibt -, es gibt solch wunderbare Momente wie das simple Entzünden eines Herds um dem Zuschauer die Schweißperlen auf die Stirn zu jagen und nach dem Film wird man nie wieder ohne mulmigen Gefühl Kopfhörer tragen können. Es fliegt einiges in die Luft – vor allem das Finale ist eine wahre Wucht -, man sieht Bridges in Zeitlupe brüllen, Tommy Lee Jones tanzt zu U2 und alles an dem Film fühlt sich wunderbar nach den 1990ern an, dass es einfach eine große unterhaltsame Freude ist.