ARMY OF THE DEAD (Zack Snyder – 2021)
Darsteller: Dave Bautista, Ella Purnell, Omari Hardwick, Ana de la Reguera

Am Ende war die Rückkehr von Zack Snyder in die Welt der Zombies nicht ganz so unterhaltsam wie vielleicht gedacht und erwartet, aber gerade für seine Laufzeit von stolzen 2,5 Stunden doch erstaunlich kurzweilig. Sicher: Man hätte sich die ganze Einführung und Erklärungen der Figuren sparen können und sie direkt in das Zombieverseuchte Las Vegas werfen können, aber den Aufbau kann man durchaus in Kauf nehmen, denn sobald man sich erstmal in der Stadt befindet, funktionert der Heist-Part erstaunlich gut. Dave Bautista funktioniert als Hauptdarsteller ebenso wie Matthias Schweighöfer, Nora Arnezeder und die nachher erst eingefügte Tig Notaro die man auch gerne von Anfang an in der Rolle besetzt und so den einen oder anderen weiteren Moment spendiert bekommen hätte. Natürlich könnte man an der Geschichte, den Effekten und vor allem an der Kamerarbeit von Snyder selber viel rummeckern, aber Army of the Dead war für das was er sein wollte doch irgendwie ganz unterhaltsam – wenn auch mehr drin gewesen wäre.