NEW ROSE HOTEL (Abel Ferrara – 1998)
Darsteller: Christopher Walken, Willem Dafoe, Asia Argento, Gretchen Mol

Wo Abel Ferrara draufsteht, steckt auch Abel Ferrara drinen: New Rose Hotel fühlt sich deutlich länger an als er mit seinen 1,5 Stunden am Ende eigentlich ist, aber man kann ihm auch eine gewisse Faszination nicht absprechen und dazu tragen vor allem Christopher Walken, Willem Dafoe und Asia Argento zu bei. Lange Dialoge, viel Erotik und Sinnlichkeit gepaart mit Spannung, einem sehr hörbaren Soundtrack und einer leichten Neo-Noir-Stimmung: Ferrara macht es einem mit seinem Werk nicht leicht, aber wenn man sich drauf einlässt kann man seine Freude an dem Film haben. Auch wenn im direkten Vergleich King of New York – König zwischen Tag und Nacht der bessere Ferrara/Walken-Film ist der doch deutlich zugänglicher ist.