ZEROVILLE (James Franco – 2019)
Darsteller: James Franco, Megan Fox, Seth Rogen, Dave Franco

Bereits 2014 unter der Regie von James Franco gedreht, aber erst 2019 veröffentlicht bietet Zeroville mit Franco, Megan Fox, Seth Rogen, Joey King, Jacki Weaver, Will Ferrell und Craig Robinson zwar einen Cast mit großen Potenzial, verrennt sich aber nach einem interessanten Anfang – und fast mehr Namedropping von damaligen und vergangenen Hollywoodstars und Filmen als einige Jahre später in Mank – in die für die Regiearbeiten von Franco fast typischen pseudokünstlerischen Wahnsinn den er bis jetzt nur in The Disaster Artist und As I Lay Dying im Griff hatte und langweilt einen mehr als zu unterhalten. Man kann nachvollziehen, was ihm an der Vorlage von Steve Erickson interessiert haben muss, aber wenn dem Drehbuch zum Ende hin fast komplett die Luft ausgeht, dann ist das halt eine in den Sand gesetzte Chance. Aber die beiden Szenen zwischen James Franco und Craig Robinson waren verdammt stark und ein eigenständiger Film mit den beiden Figuren vielleicht der bessere Film gewesen.