FRANKENSTEINS HÖLLENMONSTER (Terence Fisher – 1974)
Darsteller: Peter Cushing, Shane Briant, Madeline Smith, David Prowse

Die letzte von insgesamt sechs Frankenstein-Verfilmungen der Hammer Studios – die fünfte mit Peter Cushing in der Titelrolle – überrascht vor allem durch seine sehr ansehliche Kamerarbeit von Brian Probyn, dem gewohnt wunderbaren Cushing im Zusammenspiel mit Shane Briant als Dr. Simon Helder und Madeline Smith als stumme Sarah und der fast schon klaustrophobischen Enge der Anstalt. Es gibt reihenweise interessante Nebenfiguren die einen durch den Film begleiten, David Prowse als Die Kreatur und überraschend blutig geht man auch zu Werke. Insgesamt hebt sich Frankensteins Höllenmonster also angenehm von manch anderer Hammer-Produktion ab – die doch oft eine Spur zu theaterhaft aussehen – und bietet sehr gute Unterhaltung mit tollen Darstellern.