THE KILLER (John Woo – 1989)
Darsteller: Chow Yun-Fat, Danny Lee Sau-Yin, Sally Yeh, Paul Chu Kong

Nach den beiden A Better Tomorrow-Filmen legt John Woo mit The Killer nochmal ordentlich zu und das in fast jeder Beziehung: Mehr Action, mehr Zeitlupen, mehr Kugeln, Tauben, Chow Yun-Fat als Killer und Danny Lee Sau-Yin als Cop und vor allem: Mehr Kitsch – und man muss alles daran lieben. Woo vereint Elemente von Die wunderbare Macht und Der eiskalte Engel zu seinem ganz eigenen The Killer, die Musik von Lowell Lowe – und die Songs von Sally Yeh – untermalen jede Szene perfekt und über das Finale in der Kirche wurde so viel gessagt und geschrieben, dass es einfach nur ganz große Kunst ist. Dazu gibt es wunderbare Momente zwischen Chow Yun-Fat und Danny Lee wie das erste Zusammentreffen der beiden in der Wohnung von Sally Yeh gespielten Jennie oder eben beim Finale wo beide wie ein Uhrwerk getaktet gemeinsam in perfekter Harmonie ihren Gegnern den Tod bringen. Der drei Jahre später veröffentliche Hard Boiled mag neben dem großartigen Finale noch Tony Leung Chiu-wai und Anthony Wong haben, aber The Killer ist im direkten Vergleich der bessere Film.