PRÊT-À-PORTER (Robert Altman – 1994)
Darsteller: Marcello Mastroianni, Sophia Loren, Jean-Pierre Cassel, Chiara Mastroianni

Am Ende möchte Robert Altman mit seinen satirischen Blick auf die Modewelt in Form von Prêt-à-Porter vielleicht auch einfach zu viel und dass merkt man schon an den viel zu vielen Geschichten die er unterbringen möchte, denn wirkliches Interesse weckt er nur mit den wenigstens. Dafür funktioniert der Film vor allem als Schaulaufen der bekannten Gesichtern wie die fantastischen Stephen Rea, Richard E. Grant und Danny Aiello, Julia Roberts und Tim Robbins die sich vielleicht die beste Story teilen dürfen, Marcello Mastroianni und Sophia Loren die den europäischen Arthouse-Flair mitbringen, sowie noch Rupert Everett, Lili Taylor, Forest Whitaker, Lauren Bacall, Lyle Lovett oder auch Linda Hunt. Viele tolle Schauspieler und Schauspielerinnen, aber das macht aus Prêt-à-Porter leider noch nicht mal im Ansatz einen tollen Film.