PELÈ (David Tryhorn, Ben Nicholas – 2021)

Eine durch und durch solide Dokumentation die den Fokus auf die vier Weltmeisterschaften von Pelé – von denen er drei gewinnen konnte – legt, auf einen Off-Sprecher verzichtet und einen überraschend großen Teil seiner Laufzeit auf die Zeit der Militärdiktatur legt. Im Kern vielleicht etwas wenig Fußball, etwas wenig wirklich interessantes, aber einmal kann man sich Pelé durchaus anschauen.