HAVANNA (Sydney Pollack – 1990)
Darsteller: Robert Redford, Lena Olin, Alan Arkin, Tomás Milián

Das zweite Melodram von Sydney Pollack und Hauptdarsteller Robert Redford nach Jenseits von Afrika ist insgesamt zwar im Vergleich etwas besser, krankt aber an einer Geschichte die kaum zu fesseln vermag und wirklich stellenweise an Casablanca erinnert. Redford schafft es aber trotzdem mit seinem Charme zu unterhalten, jede Szene in einer Bar ist ein visueller Genuss und in diesen Momenten ist Havanna auch tatsächlich mal fesselnd. Lena Olin gibt sich Mühe neben Redford zu bestehen, Raúl Juliá in seinen kurzen Auftritten als einer der Anführer der Kubanischen Revolution ein Highlight, aber abseits seiner optischen Schauwerte hat der mit einer Spielzeit von fast 2,5 Stunden doch sehr langatmig geratene Film leider auch recht wenig von Substanz zu bieten.