NAKED LUNCH (David Cronenberg – 1991)
Darsteller: Peter Weller, Judy Davis, Ian Holm, Julian Sands

Ohne jede Frage ist David Cronenberg mit Naked Lunch eine sehr faszinierende – und sehr freie – Adaption von William S. Burroughs‚ Roman gelungen die vor allem durch seinen Hauptdarsteller Peter Weller, der immer kurz vor dem ausflippen stehende Jazz-Musik von Ornette Coleman und dem Score von Howard Shore sowie tollen praktischen Effekten wie Schreibmaschinen-Käfer überzeugen kann und auch an den Nebendarstellern wie Ian Holm, Julian Sands, Roy Scheider und der wunderbaren Judy Davis kann man seinen Spaß haben. Leider ist dieser verfilmte Noir-Drogenrausch um einen Kammerjäger der zu einem Geheimagent in der Internationalen Zone von Tanger wird nur halb so unterhaltsam wie man denken könnte und am Ende bleibt ein gewaltiges Fragenzeichen übrig welches man nicht wirklich zufriedenstellend auflösen kann.