DER FALL RICHARD JEWELL (Clint Eastwood – 2019)
Darsteller: Jon Hamm, Kathy Bates, Paul Walter Hauser, Sam Rockwell

Die Geschichte des Wachmann der die Rohrbombe im Centennial Olympic Park in Atlanta 1996 unter einer Parkbank entdecke, dadurch wahrscheinlich vielen Menschen das Leben rettete und danach vom Helden durch die Presse zum Verdächtigen wurde: Clint Eastwood ist als Regisseur vielleicht wirklich am besten, wenn er dramatische und reale Geschichten verfilmt und dass Der Fall Richard Jewell am Ende zu seinen stärksten Arbeiten gehört liegt vor allem an Paul Walter Hauser in der Hauptrolle und Sam Rockwell als sein Anwalt die sich fast gegenseitig übertrumpfen und auch Kathy Bates weiß als Richards Mutter vor allem bei der Pressekonferenz zu Zuschauer emotional zu packen. Etwas undankbar sind die Antagonisten-Rollen von Jon Hamm als FBI-Agent und Olivia Wilde als Reporterin, aber beide machen am Ende das beste daraus. Der Fall Richard Jewell ist spannend, emotional, stark gespielt und dürfte am Ende zu den besten Regiearbeiten von Eastwood gehören. Vielleicht kein Sully, aber sehr viel besser als American Sniper.