BLUES BROTHERS (John Landis – 1980)
Darsteller: Dan Aykroyd, John Belushi, James Brown, Cab Calloway

Machen wir es so kurz wie möglich, denn über Blues Brothers wurde eigentlich schon alles gesagt: Ich liebe John Landis für diesen Film; ich liebe Dan Aykroyd und John Belushi für ihre Darstellung von Jake und Elwood Blues; ich liebe Carrie Fisher bei jedem Versuch die beiden umzubringen; ich liebe jeden einzelnen Gaststar den ich erkenne wie James Brown, Ray Charles, John Lee Hooker, Aretha Franklin und Steven Spielberg; ich liebe John Candy, Henry Gibson und Charles Napier als Gegenspieler; ich liebe die zahlreichen musikalischen Nummern angefangen von „Boom Boom“ und „Think“ über „Stand by Your Man“ bis zu „Everybody Needs Somebody to Love“ und „Sweet Home Chicago“; ich liebe die Fahrt durch das Einkaufszentrum und den Pfad der Zerstörung auf dem Weg nach und in Chicago; ich liebe jeden Moment in diesem Film; ich liebe Blues Brothers und er wird ewig in meinen Top 10 der besten Filme aller Zeiten sein.