DAMIEN – OMEN II (Don Taylor – 1978)
Darsteller: William Holden, Lee Grant, Jonathan Scott-Taylor, Robert Foxworth

Don Taylor – der vorher mit Flucht vom Planet der Affen bereits den zweiten Teil einer Filmreihe inszenierte und zwei Jahre später den sehr guten Der letzte Countdown zu veranworten hatte – ersetzt nach drei Wochen Mike Hodges als Regisseur und liefert mit Damien – Omen II eine Fortsezung ab die sich vor seinem Vorgänger nicht zu verstecken braucht: William Holden ist ein guter Ersatz für Gregory Peck und auch Jonathan Scott-Taylor als Damien, Robert Foxworth und Lance Henriksen wissen zu gefallen. Dazu gibt es wieder einen tollen Score von Jerry Goldsmith, ein paar sehr gute Kills – wie z. B. der im Aufzug – und auch daneben einige sehr gute Szenen wie das Duell zwischen Damien und seinem Lehrer auf der Militärakademie oder der Anfang des Filmes mit Leo McKern als Carl Bugenhagen und Ian Hendry.