DER WILDE HAUFEN VON NAVARONE (Guy Hamilton – 1978)
Darsteller: Robert Shaw, Harrison Ford, Barbara Bach und Edward Fox

Das interessanteste an Der wilde Haufen von Navarone ist vielleicht der Fact, dass gefühlt der halbe Cast aus ehemaligen und zukünftigen James-Bond- (Regisseur Guy Hamilton, Barbara Bach, Edward Fox, Richard Kiel, Michael Byrne, Christopher Malcolm, Nick Ellsworth) und Indiana-Jones-Personal (Harrison Ford, nochmal Michael Byrne, Michael Sheard und Paul Humpoletz) besteht, denn darüber hinaus steht der Film leider deutlich im Schatten von Die Kanonen von Navarone. Robert Shaw und Edward Fox funktionieren dabei als Nachfolger von Gregory Peck und David Niven eigentlich ganz gut und auch Harrison Ford macht seine Sache gut, aber irgendwie fühlt sich alles trotz 40 Minuten weniger an Laufzeit gegenüber dem Vorgänger weniger spannend an, es gibt kaum Überraschungen oder interessante Szenen und alleine der Cast retten den Film am Ende auf ein solides Mittelmaß.